>

Der stille Champion

Severin Freund eilt von Sieg zu Sieg

2015 © Schneestation - Foto: Vissmann/ DSV

2015.03.19 - „Freund? Klar kenne ich den, war doch der Seelenklempner, oder?“ So oder so ähnlich lauten die ebenso witzigen wie falschen Antworten, wenn man in einer Stadt nördlich von Chemnitz, Freiburg oder München Passanten auf den Namen des derzeit wohl erfolgreichsten Skispringers der Welt anspricht. Siegmund Freud ist im Vergleich mit seinem Fast-Namensvetter mit dem „n“ mehr im Nachnamen die Größe, auf der die Leute auf der Straße sofort abheben. Der Psychoanalytiker könnte die Fehlleistung sicher deuten, dem Skispringer ist sie einigermaßen egal.

Denn Severin Freund, Weltmeister auf der Großschanze in Falun, Titelträger mit dem Mixed-Team, Skiflugkönig, Mannschafts-Olympiasieger von Sotschi und gegenwärtig drauf und dran, die große Kristallkugel des Siegers im Gesamtweltcup zu ergattern, macht sich eigentlich nicht so viel aus der Meinung der breiten Öffentlichkeit. Vielmehr macht Freund „sein Ding“. Eine Position, die auch schon Sven Hannawald auszeichnete. Dabei hätte der 26-jährige Niederbayer allen Grund, den Star nicht nur zu spielen. Er ist inzwischen einer. 

 

2015_01_19_skispringen_freund_viessmann_1.jpg

In Oslo gewann Deutschlands Vorzeigeadler beide Springen, auch im Vorjahr hatte er sich am Holmenkollen durchgesetzt. Dreimal dort zu gewinnen blieb selbst einem Helmut Recknagel verwehrt, der 1957 als erster Nicht-Norweger am Hausberg von Norwegens Hauptstadt gesiegt hatte. Der Erfolg am Sonntag war Freunds 18. Einzeltriumph im Weltcup – mehr Erfolge haben nur noch die Legenden Weißflog (33 Siege) und Schmitt (28 Siege) auf der Uhr. 


Der „Champion“ aber – mit 94 Punkten Vorsprung im Gesamtklassement nach Planica gereist – wehrte alle Glückwünsche ab. Die anderthalb Tage daheim wollte er nutzen, um die Akkus aufzuladen, dann in Planica angreifen. Gelingt das, winkt der Gesamtsieg – ein Ziel, das Freund schon vor Saisonbeginn genannt hatte, schön im Konjunktiv selbstverständlich, hatte Severin vor dem Weltcupauftakt im sächsischen Klingenthal zart angedeutet, dieser Erfolg sei ihm wichtiger als Weltmeistertitel und andere Ehren, weil der Gesamtsieg in einer Saison eben in seinen Augen als Ausweis stabiler Klasse durchginge.

 

2015_01_19_skispringen_freund_viessmann_2.jpg

Jetzt steht Freund kurz vor dem ganz großen Wurf; auch die Skiflugwertung führt er vor dem Finale in Slowenien an, liegt dort, wie das DSV-Team in der Nationenwertung, an der Spitze. Doch keine der drei Auszeichnungen ist vergeben. Und so bleibt Freund bescheiden. Der Wahl-Münchener, dem es gelingt, das Wohnen in der Großstadt mit dem Sport zu verbinden, zieht seinen Stiefel eben durch. Und schert sich nicht sonderlich um die Meinung der Masse. Wobei die eben noch so ihre Probleme hat, Freund auf der Straße zu erkennen. Im Gegensatz zu Lahm und Schweinsteiger, Vettel, Neureuther oder Diskus-Ass Robert Harting kann sich der König der Lüfte noch einigermaßen unbemerkt in der Öffentlichkeit bewegen. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass der Mann vom WSV DJK Rastbüchl derzeit als einziger DSV-Springer einen eigenen TV-Werbespot hat. 

 

Bericht&Fotos: DSV/Viessmann/Eigenbericht

2015_01_19_skispringen_freund_viessmann_3.jpg

Swatch Freeride World Tour 2017 »

Bild: 2017.02.15 - Freeride World Tour Stopp 2017 - Andorra
01.12.2017

Lorraine Huber gewinnt in Andorra

  2017.02.15 – Vallnord-Arcalís, Andorra – Bei strahlendem Sonnenschein fand heute in Andorra der Nachhol-Event für den ausgefallenen Stopp der Swatch Freeride World Tour (FWT)… »»»

FWT in Asien 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

Qualifier in Hakuba

2016.09.28 - Lausanne – Das FWT Management S.A. ist stolz, den ersten internationalen Freeride-Wettbewerb in Asien ankündigen zu dürfen. Am 13. Januar 2017 findet in… »»»

Freeride World Tour 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

5 Wettkämpfe in aller Welt

2016.08.26 - Lausanne – Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR feiert Geburtstag: Bei ihrer zehnten Auflage begibt sich die FWT auf eine Reise zu fünf legendären… »»»

Freerider in Alaska »

Bild: Swatch Freeride World Tour

22.03.2016

Spektakuläres aus Haines

22.03.2016 - Haines - Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder: Der vierte Stopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) in Haines (USA) war… »»»

Österreicher vorn dabei »

2016 © Schneestation.com -  Freeride World Tour - Stopp Andorra
17.02.2016

Freeride World Tour in Andorra

2016-01-25 - Vallnord-Arcalís (Andorra) - Beim Auftaktevent der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) am 22.01.2016  in Vallnord-Arcalís siegten heute Jaclyn Paaso (USA) und Kristofer Turdell (SWE)… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 »

Freeride World Tour Stop Fieberbrunn 2014
27.10.2015

Bene Mayr gegen Rest der Welt

2015.10.23 -  Die Teilnehmer der wichtigsten Freeride-Tour der Welt schleifen die Kanten, wachsen die Beläge und bringen ihr Equipment auf Vordermann: Die Vorbereitungen zur SWATCH… »»»

Freestyle.ch 2015 fällt aus »

2015 © Schneestation - Freestyle.ch
23.08.2015

Sponsoren zieren sich

22.04.2015 - Zürich findet 2015 nicht statt. Auszeit als Chance für langfristiges Bestehen.  Erst vor Kurzem feierte freestyle.ch Zürich sein 20. Jubiläum mit einer der… »»»

Eva Walkner Zweite bei der FWT »

23.08.2015

Sonne & Schnee in Fieberbrunn

Wind und Wetter hatten die Pläne der FWT-Veranstalter kurzfristig durcheinandergewirbelt: Eine Abfahrt am eigentlich für den Contest vorgesehenen Wildseeloder war wegen der Schneefälle und des… »»»

AUSTRIAN FREERIDE SERIES 2015 »

Foto: Maria Knoll

01.12.2014

9 Tourstopps in Österreich

Die AUSTRIAN FREERIDE SERIES (AFS) feiert im kommenden Winter ihre dritte Auflage. In zehn Resorts geht es um wichtige Punkte in der Entscheidung um den… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 »

01.12.2014

Jetzt auch in Haines (Alaska))

Mit großer Vorfreude hat die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) heute bekanntgegeben, dass der vierte Stopp der Tour 2015 in Haines in Alaska… »»»

Freeride Worldcup in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbunn - Wildseeloder
25.10.2014

31.01.2015 am Wildseeloder

Am 31. Januar 2015 ist es wieder soweit: Dann treffen sich die Athleten der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE® (FWT) zum… »»»

Rudi Obauer siegt beim Sternecup »

2014 © Schneestation - Ischgl
15.04.2014

Ischgl kocht edel auf

Der 17. Sterne-Cup der Köche in Ischgl: 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol trafen sich am 7. April 2014 zum alljährlichen Riesenslalom und… »»»

FWT 2014/15 mit Tourstopp in Alaska »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
10.04.2014

Auch Andorra kommt dazu

Für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) beginnt 2015 eine aufregende neue Phase: Der Tourkalender umfasst zwei neue Austragungsorte, die heute… »»»

Freeride 4* Qualifier in Hochgurgl »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
20.03.2014

Unberührtes Backcountry vom Feinsten

Traumhaftes Bergpanorama, viele Nordfaces, unberührtes Backcountry und jetzt auch ein spektakulärer Event: Obergurgl-Hochgurgl galt bis dato unter den Freeridern als Geheimtipp. Eine Tatsache, die sich… »»»

K2 School of Rockers »

2014 © Schneestation - Ischgl - K2 School of Rockers
10.03.2014

Kostenloses Freeski Coaching in Ischgl

Beim Abschlußevent der K2 School of Rockers Tour 2014 powered by Marker können Nachwuchsfreeskier und solche, die es werden wollen, nochmal zwei Tage lang kostenlos mit den… »»»

FWT Tourstopp nun in Kappl »

2014 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Wind und Föhn zu stark

Wegen der schlechten Wetterbedingungen wurde der FWT Stopp kurzfristig von Fieberbrunn nach Kappl verlegt. Am 3.2.1014 um 9 Uhr geht es schon los. Athleten, FWT- Crew… »»»

FWT gestoppt in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Wind und Föhn zu stark

Der dritte Stopp der Swatch Freeride World Tour 2014 by The North Face® (FWT) in Fieberbrunn Kitzbüheler Alpen kann nun doch nicht wie geplant am… »»»

Freeride Worldtour in Fieberbrunn »

2012 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Kommet und sehet die Besten

Am 01.02.2014 ist es wieder soweit. Über 8000 Zuschauer waren im letzten Jahr "adabei", wenn die besten Freerider der Welt sich vom Nordhang des Wildseeloder in… »»»

Freeride Week Kitzbühel »

2013 © Michael Werlberger Kitzbühel
11.12.2013

6-20. Januar 2014 mit "Hauni" Haunholder

Wenn die Kitzbühel Freeride Weeks von 6. bis 20. Jänner 2014 ihre Premiere feiern, können Freeride- Begeisterte aus dem Vollen schöpfen. Unter fachkundiger Anleitung der… »»»

Vorentscheidung in Fieberbrunn »

2013 © Schneestation.com
04.03.2013

Die besten Freerider kommen

04.03.2013, Fieberbrunn Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) geht in die heiße Phase: Beim fünften Tourstopp diesen Samstag in Fieberbrunn- PillerseeTal… »»»

Kappl mit Freeride contest »

2013 © Kappl Freeride
21.01.2013

Freeride World Tour Qualifier

Kappl - 16. Januar 2013 Kappl startet mit einem neuen Freeride Event ins Jahr 2013: Beim OPEN FACES** Kappl Freeride Contest am 2. Februar können… »»»

GoPro neuer Sponsor im Freeride »

2012 © Freeride World Tour - Go Pro - Roldal d Chalier
16.11.2012

Freeride World Tour hocherfreut

LAUSANNE, SCHWEIZ – 16. November 2012 – Die SWATCH FREERIDE WORLD BY THE NORTH FACE (FWT) hat heute ihren neuesten Partner vorgestellt: GoPro, Hersteller der… »»»

Swatch Skiers Cup 2013 »

2012 © Swatch Skiers Cup 2013
14.11.2012

Zermatt: 10. bis 15. Februar 2013

Lausanne - 14.November 2012 - Bereits zweimal duellierten sich die Fahrer von Team Europe und Team Americas beim SWATCH SKIERS CUP in Valle Nevado, Chile. Nach… »»»

FWT Swatch Skiers Cup 2011 »

© Pia Widmesser
29.12.2011

USA vs. Europe

Im September 2011 trafen sich die besten Freerider aus den USA und Europe in Chile zusammen. Ein geniales Video in einer ungewöhnlichen Gegend. Swatch it! »»»

Pia Widmesser in Argentinien »

29.12.2011

Skicamp vom Feinsten

Die besten deutsche Freeriderin Pia Widmesser war im August (zur besten Winterzeit) 2011 in Argentinien. Hier ein tolles Video aus dieser Zeit. »»»

Karibische Verhältnisse für Slopestyler in Area 47 »

30.12.2011

Johannes Drexl No. 1 & Alex Scherlin No. 4

Es waren karibische Verhältnisse beim Finale des Wasserschanzen Grand Prix der Slopestyler in der Area 47 bei Längenfeld (Österreich). Über 30 Grad im Schatten, Windstille… »»»

Julia Mancuso mit 9 Stichen in Facebook »

30.12.2011

Verletzung beim Abfahrtstraining

Olympia Siegerin Julia Mancuso hat sich eine Auszeit auf Hawaii genommen und hat einen Kurztripp zum Skitraining ins Mammoth Mountain Skigebiet (Kalifornien) absolviert. Tonnen von… »»»

Aus Xanadu wird American Dream »

30.12.2011

2.7 Mrd. Dollar Projekt bekommt neue Konturen

Triple Five, Betreiber der Mall of America in Bloominton (Minnesota - USA) und Edmonton Mall in Alberta (Kanada) ist der neuer Besitzer des ehemaligen Projekts… »»»

Freeride World Tour 2011 - Fieberbrunn »

30.12.2011

"Big Mountain" der Superlative

Am 12.03.2011 trafen sich früh morgens um 7 Uhr die besten Freedrider der Welt in Fieberbrunn (Tirol), um gemeinsam den "Wildseeloder" Berg auf 2017m zu… »»»

Wintersport hat Zukunft »

22.01.2012

16 Mio. Wintersportler in Deutschland

Die Zukunft des Wintersports ist derzeit nicht in Gefahr. Das geht aus einer aktuellen Studie des Wiener Marktforschungsinstitutes Manova (http://www.manova.at/) hervor. Sie geht sogar noch… »»»

Gossip kickt 20.000 Fans »

16.10.2012

Ischgl Start mit Top Pisten und Events

Genialer Startschuss in die Wintersaison: Die US-Band Gossip rund um die faszinierende und höchst ungewöhnliche Frontfrau Beth Ditto heizte den 20.000 aus dem In- und… »»»

Freeride World Tour 2011 »

29.12.2011

Die 6 Etappen nach Verbier

»»»
Aktualisierung: 23.08.2015 - 12:25 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


Epic Skipass - Der weltweite Liftpass
USA, Kanada, Europa, Australien, Japan
Bild: Schneestation: Epic Pass 2019/2020
 

 

  Seeed kommt nach Ischgl
Am 30.11.2019 ist Showtime
2019 © Schneesstation - Ischgl / Foto: Presse Ischgl
 

 

  FIS Freeski WC Stubai 2019
Starkes Starterfeld erwartet
2019 © Schneesstation - Slopestyle/Freeski / Foto: Andreas Vigl
 

 

  Sessel-Lifting in der Titlis-Region
Neue 6er Sesselbahn
2019 © Schneesstation - neue 6er-Sesselbahn „Engstlensee-Jochpass“ / Foto: Presse Titlis
 

 

  Laax: Schnee, Sport, Spirit
LAAX OPEN Festival 2020
2019 © Schneesstation -  Laax Open 2019/ Foto: Presse Laax
 

 

  68. Vierschanzentournee 2019
Oberstdorf schon ausverkauft
2019 © Schneestation - Vier Schanzen Tournee / Foto: Pressestelle Vierschanzentournee