>

Erstaunliches von der Bob WM

Glanzeis in St. Moritz

2013 © Schneestation - ODCC GmbH

St. Moritz - 25. Januar 2013

Es ist schon erstaunlich, wie sich die Bob Athletinnen beim Start gegenseitig anschreien, ja noch besser, wie die Beiden von den Betreuern „regelrecht“ angebrüllt und körperlich bedrängt werden. Oft über 100 kg schwere männliche Betreuer drängen die durchtrainierten Athletinnen förmlich an den Bob, brüllen und verbreiten die wohl notwendige aggressive Stimmung um Höchstleistungen bringen zu können, die im „normalen Leben“ vermutlich unter „Körperverletzung“ zu verbuchen wäre. Ach ja, ich berichte über die Bob WM in St. Moritz und den beiden ersten Läufe der Frauen auf der einzigen Natureisbahn der Welt.


Knackige -10 Grad, bissig und chillig gefühlt wie – 20 Grad war es noch um 9.30 Uhr im Zielbereich. Hier trifft sich der harte Kern der weltweiten Bobgemeinde.  Kernige Typen in dicken Sponsorenjacke mit und ohne Fell besetzt und quirlige, handfeste Frauen, die mit 3/4 kurzen Hosen, Bürstenschuhen und ohne Handschuhe die Bob Rinne herunter jagen. Nach dem ersten Abklatschen im Ziel hieven sie alleine den schweren Bob auf den Kufenschutz, werden gemeinsam mit dem Bob gewogen und verabschieden sich dann in den Aufwärmebereich. Jetzt kommt die "harte" Arbeit der männlichen Betreuer – den Bob auf dem eisigen Zielbereich auf den Transportwagen schieben, der den Bob dann wieder schnell zum Start fährt.

Hier gibt es nur Experten, denn offensichtlich sind hier fast alle schon die Bobbahn unter Wettkampfbedingungen heruntergefahren, denn vor den großen LED Bildschirmen am Start und im Ziel, steuert jeder Betreuer des gerade fahrenden Teams körperlich jede Kurve mit - schimpfend bei jedem Fahrfehler und lobend im Ziel mit der Ansage der aktuellen Platznummer.  

Morgen wird es nicht nur spannend, sondern auch richtig kernig – nicht nur für die Athleten. Um 8.45 Uhr beginnen der Erste von zwei Läufen der Herren. Danach kommen die beiden Finalläufe der Damen.  Die heutige Nacht steht unter Vollmond  und die Temperaturen sollen sich irgendwo bei -28 Grad einpendeln. Sonnenaufgang ist ca. 7.oo Uhr – dann wird es sicher wärmer sein!
 
Wie bereits durch den Trainingsverlauf zu vermuten war, ging es im 2er Rennen der Frauen sehr knapp zu. Nach 2 Läufen liegt Humphries (CAN) mit nur 12 Hundertstel vor Schneiderheinze (GER), die ihrerseits mit 1:07.81 im zweiten Lauf, die beste Zeit im Rennen erreichte. Nur weitere 6 Hunderstel dahinter platziert sich Meyers (USA) nach 2 Läufen auf Platz 3. 
 
Ergebnisse gibt es unten in dem Video.

Das deutsche Damenteams war heute mit vier schnittigen Bob angetreten.
Pilot SCHNEIDERHEINZE, Anja
Teammate 1 THÖNE, Lisette
 
Pilot MARTINI, Cathleen
Teammate 1 SCHNEIDER, Stephanie
 
Pilot KIRIASIS, Sandra Athlete
Teammate 1 BERTELS, Franziska
 
Pilot WAGNER, Miriam
Teammate 1 FRITZ, Franziska

 

 

Bericht: Wolfgang Schmidt (Schneestation)
Bilder: Schneestation

13_01_25_bob_wm_st_moritz_10.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_11.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_12.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_13.jpg
13_01_25_bob_wm_st_moritz_14.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_4.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_6.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_7.jpg
13_01_25_bob_wm_st_moritz_8.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_9.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_15.jpg 13_01_25_bob_wm_st_moritz_5.jpg

BOB WM 2013 Zeitplan

Wetter

Skiweltcup St. Moritz 2013 »

2013 © Schneestation - St. Moritz
18.12.2013

Impressionen eines Wochenendes

St. Moritz ist immer eine Reise wert. Erst recht zum alpinen Ski Weltcup der Damen bei strahlend blauen Himmel.  Wenn dann neben der Weltcuppiste auch… »»»

quattro BAR in St. Moritz eröffnet »

2013 © Schneestation - St. Moritz
17.12.2013

Sterne Koch Reto Mathis tischt auf

St. Moritz hat einen neuen Hotspot: Am Wochenende eröffnete Audi auf der 2.486 Meter hohen Bergstation der Corviglia Bahn die „quattro BAR“. Die neue, gut… »»»

Erstaunliches von der Bob WM »

2013 © Schneestation - ODCC GmbH
25.01.2013

Glanzeis in St. Moritz

St. Moritz - 25. Januar 2013 Es ist schon erstaunlich, wie sich die Bob Athletinnen beim Start gegenseitig anschreien, ja noch besser, wie die Beiden… »»»

Die Bob WM in St. Moritz beginnt »

2013 © St. Moritz TVB
21.01.2013

Natur pur - mit viel Arbeit

St. Moritz - 21. Januar 2013   Vom 21.01-03.02.2013 finden die Bob und Skeleton Weltmeisterschaften in St. Moritz statt. Die Piloten freuen sich auf diese… »»»

St. Moritz Polo World Cup on Snow »

2013 © St. Moritz Polo World Cup on Snow - Copyright (c) Tony Ramirez
17.01.2015

Das beste Polo Turnier der Welt

St. Moritz - 21. Januar 2013   Vom 24.-27.01.2013 treffen sich die weltbesten Polo Spieler im noblen Wintersportort St. Moritz zum „St. Moritz Polo World… »»»

White Turf Trophy - 2011 »

07.11.2010

St. Moritz im Mittelpunkt der Pferde

Das Treffer der Pferdeliebhaber auf Schnee findet wieder an drei Terminen auf dem zugefrorenen St. Moritz See statt:  06.02.2011  -  13.02.2011  -  20.02.2011   Internationale… »»»

Cresta WM verschoben »

06.11.2010

Weltmeisterschaft 2012 auf 2013 verschoben

Am FIBT Kongress vor zwei Jahren in Italien wurde die Weltmeisterschaft im Bob und Skeleton an St. Moritz für das Jahr 2012 vergeben. Ein Jahr… »»»
Aktualisierung: 25.01.2013 - 20:20 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen