>

Freeride World Tour 2011 - Fieberbrunn

"Big Mountain" der Superlative

Am 12.03.2011 trafen sich früh morgens um 7 Uhr die besten Freedrider der Welt in Fieberbrunn (Tirol), um gemeinsam den "Wildseeloder" Berg auf 2017m zu besteigen - und auf dem schnellsten Weg wieder abzufahren. Während die Rider aufstiegen, sorgte ein "Red Bull" Hubschrauber für die Versorgung mit letzten Material. Ein Filmteam an board macht die ersten HD Cinemax Aufnahmen und suchte die besten Positionen für die Liveaufnahmen zum Wettkampf. Aufgrund der kalten Nacht, war der Schnee sehr hart und bei der Steilheit des Gelände gefährlich zu fahren. Die Jury entschied sich für eine Verschiebung des Starts auf 10.00 Uhr.

 

Etwas oberhalb der Bergstation der Lärchfilzkogelbahn befand sich der Zuschauer, Presse und VIP Bereich. Hier wurde eine große Arena mit vielen Stufen, eine riesige Leinwand und Merchandising- und Service Zelte der Sponsoren aufgebaut. Perfekte Moderation und krasser Sound aus den Mega Boxen waren der Hintergrund für die freie Sicht direkt auf den "Freeride Park Wildseeloder".

 

Bei klare Himmel und festes Terrain konnte die besten Snowboarder und Freeskier zeigen, was der Berg für eine Show zulässt. Spektakuläre Routenwahl und waghalsige Absprüngen von Felsen mit über 50 Grad Gefälle, brachten jumps von teilweise 30-40m in ungespurtes Gelände. Spektakuläre Stürze wie von dem Snowboarder Profi Xavier de Le Rue (FRA) mit mehrfachem Überschlag, knapp an Felsen vorbei und Weiterfahrt waren keine Seltenheit.

 

Mit gebrochener Rippe ist die Sauerstoffaufnahme in dieser Höhe besonders schwer, dachte sich der Lokalmatador Hauni Haunholder und suchte sich eine besonders schwere line den Berg herunter. Auf dem letzten Lungenflügel pfeifend kam er ins Ziel durch den großen Swatch/Red Bull Zielbogen - und belegte am Ende einen sensationellen 3. Rang der Freeskier. Gewonnen hat der Österreicher Stefan Hausl vor dem Schweden Reine Barkered. Bei den Snowboardern gewann Mitch Tölderer vor Max Zipser (beide aus Österreich) und dem Engländer James Stentiford. 

 

Es war ein große Freeride Show, bei besten Wetter Bedingungen und eine perfekten  Organisation. Nun zieht die Karawane am Montag zum Saisonfinale nach Verbier (CH). Da treffen die Rider dann auch die besten Freeride Girls zum "final showdown" der Saison.

Fieberbrunn

Ski Men

#1 Stefan Hausl (AUT)
#2 Reine Barkered (SWE)
#3 Matthias Haunholder (AUT)
#4 Sebastian Hannemann (GER)
#5 Sam Smoothy (NZL)
#6 Christian Reichenberger (GER) - Wildcard
#7 Tom Leitner (GER) - Wildcard
#8 Julien Lopez (FRA)
#9 Mathieu Imbert (FRA)
#10 Jérémy Prévost (FRA)
#11 Seb Michaud (FRA)
#12 Aurelien Ducroz (FRA)
#13 Samuel Anthamatten (SUI)
#14 Henrik Windstedt (SWE)
NS Erik Sunnerheim (SWE) - Season Wildcard
NS Adrien Coirier (FRA)
NS Torgrim Vole (NOR)
NS Tim Dutton (USA)
NS Sverre Liliequist (SWE) 

Fieberbrunn

Snowboard Men

#1 Mitch Toelderer (AUT)
#2 Max Zipser (AUT)
#3 James Stentiford (UK)
#4 Flo Orley (AUT)
#5 Aurelien Routens (FRA)
#6 Raphael Bullet (SUI)
#7 Martin Cernik (CZE)
#8 Gennady Khryachkov (RUS)
#9 Xavier De Le Rue (FRA)
 

11_03_12_fieberbrunn_fwt_6.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_2.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_1.jpg
2011 Schneestation
11_03_12_fieberbrunn_fwt_20.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_21.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_7.jpg
11_03_12_fieberbrunn_fwt_27.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_29.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_22.jpg
11_03_12_fieberbrunn_fwt_23.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_24.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_28.jpg
11_03_12_fieberbrunn_fwt_25.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_26.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_3.jpg
11_03_12_fieberbrunn_fwt_30.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_4.jpg 11_03_12_fieberbrunn_fwt_5.jpg

Freeride World Tour 2011

Bergbahnen Fieberbrunn (Österreich - Tirol)

Swatch Freeride World Tour 2017 »

Bild: 2017.02.15 - Freeride World Tour Stopp 2017 - Andorra
01.12.2017

Lorraine Huber gewinnt in Andorra

  2017.02.15 – Vallnord-Arcalís, Andorra – Bei strahlendem Sonnenschein fand heute in Andorra der Nachhol-Event für den ausgefallenen Stopp der Swatch Freeride World Tour (FWT)… »»»

FWT in Asien 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

Qualifier in Hakuba

2016.09.28 - Lausanne – Das FWT Management S.A. ist stolz, den ersten internationalen Freeride-Wettbewerb in Asien ankündigen zu dürfen. Am 13. Januar 2017 findet in… »»»

Freeride World Tour 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

5 Wettkämpfe in aller Welt

2016.08.26 - Lausanne – Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR feiert Geburtstag: Bei ihrer zehnten Auflage begibt sich die FWT auf eine Reise zu fünf legendären… »»»

Freerider in Alaska »

Bild: Swatch Freeride World Tour

22.03.2016

Spektakuläres aus Haines

22.03.2016 - Haines - Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder: Der vierte Stopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) in Haines (USA) war… »»»

Österreicher vorn dabei »

2016 © Schneestation.com -  Freeride World Tour - Stopp Andorra
17.02.2016

Freeride World Tour in Andorra

2016-01-25 - Vallnord-Arcalís (Andorra) - Beim Auftaktevent der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) am 22.01.2016  in Vallnord-Arcalís siegten heute Jaclyn Paaso (USA) und Kristofer Turdell (SWE)… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 »

Freeride World Tour Stop Fieberbrunn 2014
27.10.2015

Bene Mayr gegen Rest der Welt

2015.10.23 -  Die Teilnehmer der wichtigsten Freeride-Tour der Welt schleifen die Kanten, wachsen die Beläge und bringen ihr Equipment auf Vordermann: Die Vorbereitungen zur SWATCH… »»»

Freestyle.ch 2015 fällt aus »

2015 © Schneestation - Freestyle.ch
23.08.2015

Sponsoren zieren sich

22.04.2015 - Zürich findet 2015 nicht statt. Auszeit als Chance für langfristiges Bestehen.  Erst vor Kurzem feierte freestyle.ch Zürich sein 20. Jubiläum mit einer der… »»»

Eva Walkner Zweite bei der FWT »

23.08.2015

Sonne & Schnee in Fieberbrunn

Wind und Wetter hatten die Pläne der FWT-Veranstalter kurzfristig durcheinandergewirbelt: Eine Abfahrt am eigentlich für den Contest vorgesehenen Wildseeloder war wegen der Schneefälle und des… »»»

AUSTRIAN FREERIDE SERIES 2015 »

Foto: Maria Knoll

01.12.2014

9 Tourstopps in Österreich

Die AUSTRIAN FREERIDE SERIES (AFS) feiert im kommenden Winter ihre dritte Auflage. In zehn Resorts geht es um wichtige Punkte in der Entscheidung um den… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 »

01.12.2014

Jetzt auch in Haines (Alaska))

Mit großer Vorfreude hat die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) heute bekanntgegeben, dass der vierte Stopp der Tour 2015 in Haines in Alaska… »»»

Freeride Worldcup in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbunn - Wildseeloder
25.10.2014

31.01.2015 am Wildseeloder

Am 31. Januar 2015 ist es wieder soweit: Dann treffen sich die Athleten der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE® (FWT) zum… »»»

Rudi Obauer siegt beim Sternecup »

2014 © Schneestation - Ischgl
15.04.2014

Ischgl kocht edel auf

Der 17. Sterne-Cup der Köche in Ischgl: 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol trafen sich am 7. April 2014 zum alljährlichen Riesenslalom und… »»»

FWT 2014/15 mit Tourstopp in Alaska »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
10.04.2014

Auch Andorra kommt dazu

Für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) beginnt 2015 eine aufregende neue Phase: Der Tourkalender umfasst zwei neue Austragungsorte, die heute… »»»

Freeride 4* Qualifier in Hochgurgl »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
20.03.2014

Unberührtes Backcountry vom Feinsten

Traumhaftes Bergpanorama, viele Nordfaces, unberührtes Backcountry und jetzt auch ein spektakulärer Event: Obergurgl-Hochgurgl galt bis dato unter den Freeridern als Geheimtipp. Eine Tatsache, die sich… »»»

K2 School of Rockers »

2014 © Schneestation - Ischgl - K2 School of Rockers
10.03.2014

Kostenloses Freeski Coaching in Ischgl

Beim Abschlußevent der K2 School of Rockers Tour 2014 powered by Marker können Nachwuchsfreeskier und solche, die es werden wollen, nochmal zwei Tage lang kostenlos mit den… »»»
Aktualisierung: 30.12.2011 - 09:36 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen