>

Positive Kontrolle in Wengen

Slalom geplant auf der Lauberhornstrecke

2015 © Schneestation.com - Lauberhornstart

2016-01-05 - Wengen -  Die Schneekontrolle zum Lauberhornrennen in Wengen (vom 15.-17.01.2016) ergab, dass wohl nicht auf der klassischen Slalom Piste gefahren wird, sondern erstmals auf der fertigen Abfahrtspiste. Die Schneeverhältnisse haben sich zwar verbessert, aber zum jetzigen Zeitpunkt steht die Option, den Slalom auf einer neuen Strecke durchführen.

„Die Abfahrtspiste ist bereit, am Slalomhang hatten wir jedoch wegen dem warmen Wetter keine Chance eine Rennpiste herzurichten“, konstatiert Lauberhorn Rennleiter Bob Lehmann. Deswegen den Slalom abzusagen, ist in Wengen keine Option. Sowohl der Slalom der Alpinen Kombination, als auch der Spezialslalom am Sonntag werden beim Silberhornsprung gestartet.
 

Die Organisatoren sind zuversichtlich, dass sowohl die Slalomläufe wie auch die Abfahrtsläufe im Skistadion Innerwengen enden werden. Alles ändern könnte die prognostizierte Wetteränderung. Ab nächsten Montag ist Schneefall mit strenger Kälte um -20 Grad angesagt.
 
FIS SKI WELTCUP Wengen
Dienstag, 12. Januar 2016
12:30 Uhr Training Lauberhorn-Abfahrt
   
Mittwoch, 13. Januar 2016
12:30 Uhr Training Lauberhorn-Abfahrt
 
Donnerstag, 14. Januar 2016
11.30 Uhr Patrouille Suisse mit Swiss Airbus A321  (Training)
12.30 Uhr Training Lauberhorn-Abfahrt
ab 17 Uhr Unterhaltung und Restauration im Weltcup-Dörfli Wengen
17.45 Uhr Offizielle Eröffnung der 86. Internationalen Lauberhornrennen in Wengen
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Lauberhorn Alpine Kombination Abfahrt
anschliessend Skifest im Festzelt im Weltcup-Dörfli mit Nadine & Calimeros
 
Freitag, 15. Januar 2016
ab 09.30 Uhr Verpflegung im Ziel, entlang der Piste und auf Wengernalp
10.30 Uhr Abfahrt Alpine Kombination 
13.20 Uhr
Patrouille Suisse mit Swiss Airbus A321. Im Anschluss an die Flug-Show haben die Zuschauer mit Ski genug Zeit, um von der Abfahrtspiste zum Slalomhang ins Ziel zu gelangen
14.00 Uhr Slalom Alpine Kombination (ein Lauf) 
15.00 bis 02.00 Uhr Unterhaltung & Restauration im Weltcup-Dörfli Wengen und im  Eigerhubelzelt.
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Lauberhorn-Abfahrt
19.00 Uhr Siegerehrung Alpine Kombination 
anschliessend Spass und Unterhaltung im Festzelt mit der Partyband Indigo und im Eigerhubelzelt
mit dem Volksrocker Willy Tell
Extrazüge Zwischen Wengen und Lauterbrunnen verkehren mehrere Extrazüge bis 02:30 Uhr, teilweise mit Anschlüssen nach Interlaken Ost und Grindelwald
 
Samstag, 16. Januar 2016
ab 10.00 Uhr Verpflegung im Ziel, entlang der Piste und auf Wengernalp
11.15 Uhr Taufe SWISS Airbus auf den Namen "WENGEN" in der Zielarena Innerwengen
11.40 Uhr Patrouille Suisse mit Swiss Airbus A321
12.30 Uhr Lauberhorn-Abfahrt 
13.00 – 02.00 Uhr Unterhaltung & Restauration im Weltcup-Dörfli Wengen und im  Eigerhubelzelt.
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Lauberhorn-Slalom
19.00 Uhr Siegerehrung Lauberhorn-Abfahrt 
anschliessend Spass und Unterhaltung im Festzelt mit der Partyband Indigo und im Eigerhubelzelt mit dem Volksrocker Willy Tell
Extrazüge Zwischen Wengen und Lauterbrunnen verkehren mehrere Extrazüge bis 02:30 Uhr, teilweise mit Anschlüssen nach Interlaken Ost und Grindelwald
 
Sonntag, 17. Januar 2016
ab 09.00 Uhr Verpflegung & Unterhaltung im Zielraum (Grossleinwand)
10.30 Uhr Slalom 1. Lauf Logo SF2
13.30 Uhr Slalom 2. Lauf Logo SF2
anschliessend Siegerehrung Slalom im Ziel
 
Bericht: Schneestation.com
 
 
2010_01_11_wc_wengen_lauberhorn_5_800.jpg
2015 © Schneestation.com

Positive Kontrolle in Wengen »

2015 © Schneestation.com - Lauberhornstart
08.01.2016

Slalom geplant auf der Lauberhornstrecke

2016-01-05 - Wengen -  Die Schneekontrolle zum Lauberhornrennen in Wengen (vom 15.-17.01.2016) ergab, dass wohl nicht auf der klassischen Slalom Piste gefahren wird, sondern erstmals… »»»

Neureuther gewinnt Wengen Slalom »

2015 © Schneestation - Felix Neureuther - Sieg in Kitzbühel 2014
20.01.2015

Titel aus dem Vorjahr verteidigt

Felix Neureuther gewann heute den Weltcup-Slalom in Wengen (CH). Wie aufgedreht rauschte er im 2. Durchgang ins Ziel. Aus dem 6. Platz aus dem ersten… »»»
Aktualisierung: 08.01.2016 - 18:40 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


"Snow Space Salzburg Princess"
9.1.2018 - WC - Nachtslalom in Flachau
2018 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 9.1.2018
 

 

  Heute Quali in Innsbruck
Top-TV-Quoten bei der Vierschanzentournee
2018 © Schneestation.com - "Tatort" Bergislschanze - Vierschanzentournee - Fotos by Orga 4ST Innsbruck
 

 

  Thaiwoo (CHN) moguls World Cup
And the winner is ? Mikael Kingsbury
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)
 

 

  Audi FIS Ski Cross Alps Tour 2017
All results here
2017 ©
 

 

  First-ever halfpipe World Cup in China
Secret garden hosted the best
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)