>

Rebensburg gewinnt

Erster Weltcupsieg für Olympiasiegerin

Viktoria Rebensburg gewinnt den Weltcup Riesenslalom in Sölden. Auf der äußerst anspruchvollen Riesenslalompiste auf dem Rettenbachferner, hatte Sie im Ziel 0,42 sek. Vorsprung vor der Weltmeisterin Kathrin Hölzl. Auf den dritten Platz fuhr die Italienerin Manuela Mölgg. Die Finnin Tanja Poutiainen fuhr auf den4. Platz vor.

 

Den 5.Platz erzielte die Doppel Olympiasiegering Maria Riesch, die noch im ersten Durchgang auf dem zweiten Platz lag.Die junge Lena Dürr belegt nach einer beherzten Fahrt einen hervorrangenden 14 Platz. Ein prima Saisonauftakt für das deutsche Team.

 

Morgen greifen die Herren um Felix Neureuther auf der Gletscherpiste an, um den Sieger im ersten Weltcup Riesenslalom der neuen Saison zu erfahren!

10_10_23_soelden_1_500.jpg 10_10_23_soelden_2.jpg 10_10_23_soelden_3_500.jpg
10_10_23_soelden_4_500.jpg 10_10_23_soelden_5.jpg 10_10_23_soelden_8.jpg
Aktualisierung: 06.11.2010 - 13:04 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen