>

Vorarlberg rüstet auf

370.000 Euro Investment in kleine Skigebiete

Bild: Montafon Tourismus GmbH, Schruns/Name Fotograf

20.10.2017 - Voralberg - Seit Frühjahr ist der Arlberg Tunnel wegen Reparaturarbeiten gesperrt. Noch bis September 2017 müssen sich die PKW über die alte Arlbergstraße von Tirol nach Vorarlberg quälen, dann können die Autofahrer für 8,50 Euro wieder schnell in die Voralberger Skigebiete fahren. Um die Attraktivität der in die Jahre gekommenen Skigebiete zu steigern. Insbesondere die Schweizer Skifahrer lieben die kurzen Wege zu die ca. 43 eher kleineren und überschaubaren Skigebiete.

Den großen Skigebieten wie Silvretta Montafon, Stube, Lech, Zürs geht es gut und stemmen notwendige Investitionen überwiegend aus eigener Kraft. Aber die vielen kleinen Skigebiete mit zum Teil nur einen Schlepplift oder Sessellift, kämpfen ums Überleben.

Die Landesregierung Voralberg hat ein Förderprogramm aufgelegt, daß die kleineren Skigebiete schon für Renovierungen zur Saison 2018/2019 zur Verfügung steht. Sie sollen wieder konkurrenzfähiger gemacht werden. Es werden 200.000 Euro für die kleinen Skigebiete zur Verfügung gestellt. Davon soll neues Material für die Pisten und Renovierungen von Talstationen getätigt werden, wie in Sulzberg-Thal. Ein neuer Lift speziell für Kinder soll in Furx installiert werden.

Bis auf 370.000,- Euro kann durch Fördergelder die Investitionssumme ansteigen. Die bisherigen geplanten Fördergelder decken 50% des zur Verfügung stehenden Gesamtbetrags ab. Für die kleineren Skigebiete sicher ein Anreiz, nochmals in die eigenen Skigebiete zu investieren.

Skilift Hütten, Skilift Bazora, Skilift Millrütte, Skilift Hittisberg sind nur einige Namen der vielen kleinen Skigebiete die alle zwischen 600 und 1100m Höhe ihren Betrieb haben. Eine gute Idee, diesen kleinen Skigebieten zu helfen, denn hier werden insbesondere die Anfänger auf den Schnee und die Jugend zum Wintersport mit Skifahren oder Snowboarder gebracht. 

Silvretta Montafon »

©Schneestation

22.10.2017

700m - 2430m

Die Silvretta Montafon Region ist die größte Skiregion im Vorarlberg. Saisonbeginn ab Ende November bis Mitte April. Folgende Regionen gehören dazu:  Gaschurn (1000 m) besteht aus den… »»»
Aktualisierung: 01.12.2017 - 20:43 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


Epic Skipass - Der weltweite Liftpass
USA, Kanada, Europa, Australien, Japan
Bild: Schneestation: Epic Pass 2019/2020
 

 

  Seeed kommt nach Ischgl
Am 30.11.2019 ist Showtime
2019 © Schneesstation - Ischgl / Foto: Presse Ischgl
 

 

  FIS Freeski WC Stubai 2019
Starkes Starterfeld erwartet
2019 © Schneesstation - Slopestyle/Freeski / Foto: Andreas Vigl
 

 

  Sessel-Lifting in der Titlis-Region
Neue 6er Sesselbahn
2019 © Schneesstation - neue 6er-Sesselbahn „Engstlensee-Jochpass“ / Foto: Presse Titlis
 

 

  Laax: Schnee, Sport, Spirit
LAAX OPEN Festival 2020
2019 © Schneesstation -  Laax Open 2019/ Foto: Presse Laax
 

 

  68. Vierschanzentournee 2019
Oberstdorf schon ausverkauft
2019 © Schneestation - Vier Schanzen Tournee / Foto: Pressestelle Vierschanzentournee