>

Speed Weltcupstart in USA & Kanada

Aspen, Beaver Creek & Lake Louise

2012 © Beaver - Creek Press

Oberaudorf, 18.11.2012 - Nun beginnt die erste heiße Phase im alpinen Weltcup - die nordamerikanischen Weltcuprennen. Die  DSV Damen trainieren schon seit ein paar Tagen Abfahrt und Super-G in Copper Mountain (Colorado). "Am Montag splittet sich dann das bis dahin gemeinsam trainierende DSV Damen Team", meinte DSV Speed Trainer Andi Fürbeck. Die Technikerinnen um Maria Höfl-Riesch bleiben in Colorado und fahren zum Nobel Skiort Aspen. Dort finden am 24.11- und 25.11.2012 jeweils ein Riesenslalom und Slalom statt.

Die Speed Spezialistinnen fliegen schon mal „hoch“ nach Kanada zum Lake Louise. Dort treffen sie auf die weltbesten alpinen Herren, die schon seit ein paar dort trainieren und sich auf die Speed Rennen am gleichen Wochenende (Samstag: Super-G und Sonntag: Abfahrt) vorbereiten. Das deutsche Team  wird voraussichtlich von Sepp Ferstl. Jun., Andreas Sander und Stephan Keppler vertreten.

Spätestens am 26.11.2012 ist großer Bettenwechsel! Die Speed Herren wechseln nach Beaver Creek (Colorado), dem Austragungsort der übernächsten alpinen Weltmeisterschaften 2015. Dort finden am Wochenende (30.11-02.12.) eine Abfahrt und ein Super-G auf der legendären Greifvogelpiste „Birds of prey“ statt. Auch ein Riesenslalom steht auf dem Programm am 2.12. - dann wollen die Deutschen Starter um Dopfer und Luitz ihren guten Eindruck vom RS Weltcupstart in Sölden wiederholen. Besonders motiviert wird Fritz Dopfer sein. Der hat an gleicher Stelle vor einem Jahr den 3. Platz belegt –bei zackigen -20 Grad. Auch der im Levi Slalom stark gefahrene Felix Neureuther steigt auf dieser legendären Piste in den RS Weltcup ein.

Was die gute Vorbereitung der Speed Damen in Cooper Mountain gebracht hat, wird sich vom 30.11.-02.12. in Lake Louise zeigen. 2 x Abfahrt und einmal Super-G stehen auf dem Programm. Die starke DSV Mannschaft um die Olympiasiegerinnen Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg, wollen auf der Gleitstrecke in Lake Louise zumindest punkten. Viel Schnee ist dort schon gefallen und auch viel hängt auch wieder vom Material ab. Tonnen von Ski- und Bekleidungsmaterial der Athleten, Trainer, Betreuer und Serviceleute müssen über tausende von Kilometer hin und her transportiert werden, da kann (wird) es (wieder) passieren, dass Skimaterial oder Reisetaschen zum Zielort nicht ankommen. Oft genug ist dies in der Vergangenheit (für die Öffentlichkeit meist unbemerkt) passiert. Da sind die Serviceleute der Skifirmen gefragt, um den Rennfahrern ein passendes „Gerät“ breitzustellen. Was so alles passieren wird, werden wir direkt vor Ort aus Aspen und Beaver Creek berichten.

 

 

Bericht: Wolfgang Schmidt

Bilder: Schneestation - Odcc GmbH

Offizielles Veranstaltungsheft 2012!

Aspen ski resort - © Aspen Resorts Aspen ski resort - © Aspen Resorts Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation
Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation Beaver Creek Weltcup 2011 © ODCC GmbH - Schneestation

Skigebiet Aspen

Epic & Global Skiing - Der weltweite Liftpass »

Bild: Horseman Gletscher Whistler/Blackcomp
03.12.2017

USA, Kanada, Europa, Australien + X

22.10.2017 - Oberaudorf/Broomfield - Es gibt schon viele nationale und regionale Skipässe, wo sich verschiedenen Skigebiete zu einem Verbund zusammenfassen, z.B. Tirol Card, Allgäu Card,… »»»

X Games 2016 in Aspen »

2015 © Schneestation.com - X-Games Aspen 2016 - Foto: Aspen Orga Press
28.01.2016

3 Deutsche Athleten sind eingeladen

2016-01-03 - Aspen -  Die X-Games gehören zu den attraktivsten Freestyle Veranstaltungen der Welt. Es ist schon eine Auszeichnung und Anerkennung der gezeigten Leistungen, wenn… »»»

Red Bull Double Pipe Experience »

2015 © Schneestation - Red Bull Double Pipe Buttermilk, Aspen 2015
23.08.2015

11-13.03.2015 im Buttermilk Park

Die Entwicklung der Pipes ist rasant und Red Bull kickt die Branche mal wieder atemberaubend nach vorne. Während die Slopestyler in Deutschland von einer Super-Pipe nur… »»»

Colorado Snow report »

2013 © Vail - Schneestation
23.10.2017

Täglich aktuell - Saison 2013/2014

 Hier erhalten Sie täglich die aktuellen Berichte aus den wichtigsten Skigebieten in Colorado (USA). »»»

Saisonstart in Vail »

2013 © Schneestation - Vail
23.10.2017

Viel Schnee in Colorado

Kalte Temperaturen und viel Schnee schon seit Ende November verschafft dem Skiort Vail in Colorado zu einem tollen Sainsonstart. Das Aushängeschild sind neben den vielen… »»»

Vail Resort kauft zwei weitere Skigebiete »

2012 © Schneestation - ODCC GmbH
23.10.2017

Mit 20 Mio. $ dabei

Vail, Colorado – 07.12.2012. Vail Resorts gehört zu den größten Skigebietsbetreibern der Welt. Das Unternehmen Vail Resorts Inc. steuert direkt von Vail aus die Skigebiete… »»»

Speed Weltcupstart in USA & Kanada »

2012 © Beaver - Creek Press
23.10.2017

Aspen, Beaver Creek & Lake Louise

Oberaudorf, 18.11.2012 - Nun beginnt die erste heiße Phase im alpinen Weltcup - die nordamerikanischen Weltcuprennen. Die  DSV Damen trainieren schon seit ein paar Tagen… »»»

Breckenridge 2012/2013 »

2012 © Schneestation.com - ODCC GmbH
03.01.2016

Winter is back

Breckenridge, 13.11.2012 - Colorado bereitet sich auf den kommenden Winter vor - natürlich anders als die Skigebiete in den Alpen. Etwas cooler, etwas mehr Style… »»»

Alpin WM 2015 Vail »

2012 © 2015 FIS Alpine World Ski Championships
23.10.2017

Neues Logo wurde vorgestellt

Vail, 10.10.12 - Der Veranstalter der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2015  in Vail und Beaver Creek, hat das neue Logo der WM vorgestellt.  Diese Logo wird… »»»

X-Games 2012 - Aspen »

© X-Games Aspen
03.01.2016

Mekka der Freestyler

Vom 26.-29.01.2012 triff sich die Elite des Ski und Snowboarder in Aspen (Colorado) zu den kultigen X-Games  - dem Mekka der New Schooler. An diesen… »»»
Aktualisierung: 23.10.2017 - 12:55 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen