>

München im alpinen Weltcupfieber

Mit der U-Bahn zum Rennen

Fast schon eine olympische Atmosphäre herrschte am 02.01.2011 am Olympiaberg in München. Der Geschäftsführer des Olympiaparks Ralf Huber, freute sich wie ein Schneekönig über dieses Event. Denn 25.000 Zuschauer kommen bei Minusgraden sonst nicht freiwillig und zahlend in den Olympiapark. Oberbürgermeister Christian Ude fand im Zielraum grosse Worte über die bevorstehende Ski WM in Garmisch-Partenkirchen und blickte positiv auf die Bewerbung für die Olympischen Spiele 2018. Nach dem Interview  huschte Kati Witt an seine Seite und beide traten dann zum ARD Interview vor die Kamera.

 

Im Hauptprogramm rasten die besten 16 Damen und Herren im alpinen Weltcup in der Diziplin Paralleslalom den nur 200m langen Hang herunter. Extra für dieses Event wurde schon im Herbst das Wasser des Olympiasees abgelassen. Ein gute Idee für den Winter, denn dieses Rennen, so möchte es die Veranstalter, soll die nächsten 4 Jahre hier stattfinden.

11_01_02_wc_munich_1.jpg 11_01_02_wc_munich_2.jpg 11_01_02_wc_munich_3.jpg
2011 © Schneestation
11_01_02_wc_munich_4.jpg 11_01_02_wc_munich_5.jpg 11_01_02_wc_munich_6.jpg
11_01_02_wc_munich_7.jpg 11_01_02_wc_munich_8.jpg 11_01_02_wc_munich_9.jpg

Beim Parallelslalom treten je zwei Teilnehmer/innen im K.O.- System gegeneinander in zwei Läufen an. Gewinnt jeder Athlet ein Rennen, zählt die Summe der Zeiten. Wer insgesamt schneller ist, steigt in die nächste Runde auf. Viertelfinale, Halbfinale, Finale:schließlich bleiben nur noch zwei  Teilnehmer/innen (jeweils im Damen- / Herrenmodus) übrig. Diese zwei Besten des Feldesbestreiten das Finale in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach dem Lauf, wurden die Athleten mit dem neuesten Audi Q7 wieder zum Start gefahren.

 

Einer der diesen Abend besonders genoss, war Felix Neureuther. Bis ins kleine Finale hat es sich vorgefahren und nur gegen Freund Bode Miller knapp verloren. Bode fing im 1/8 Finale etwas lustlos an, kam dann immer besser in Fahrt. Das Damen Trio S. Riesch & M.Riesch & Rebensburg schied leider schon im 1/8 Finale aus.

 

Ergebnisse - Herren:

KOSTELIC Ivica 

LIZEROUX Julien

MILLER Bode

 

Ergebnisse - Damen 

PIETILAE-HOLMNER Maria

MAZE Tina

GOERGL Elisabeth

 

 

Ergbnisse auf der FIS Seite hier:

Freeride World Tour 2020 »

2020 © Schneestation.com - Flachau alpiener Damen Weltcup 2020 - Foto: Flachau Presse Team
06.04.2021 14.01.2020 - Flachau -    Quelle: Schneestation  & Presse Weltcup Organisation Flachau »»»

Lauberhorn Programm bestätigt »

2020 © Schneestation.com - Wengen Alpiner Weltcup 2020 - Foto: Schneestation
16.01.2020

90. Jubiläum in Wengen

16.01.2020 - Wengen -   Die 90. Internationalen Lauberhornrennen in Wengen finden wie geplant statt. Nach der Alpinen Kombinationen am Freitag, folgen die legendäre Lauberhornabfahrt am… »»»

Skiweltcup Flachau wieder spannend »

2020 © Schneestation.com - Flachau alpiener Damen Weltcup 2020 - Foto: Flachau Presse Team
16.01.2020

Vlhova gewinnt schon wieder

14.01.2020 - Flachau -  Titelverteidigung geglückt: Ein Jahr nach ihrem Überraschungssieg beim Damenklassiker in Flachau krönt sich Petra Vlhova erneut zur Snow Space Salzburg Princess.… »»»

Schweizer Sieg im Slalom »

2020 © Schneestation.com - Adelboden Alpine Weltcup 2020 - Foto: Adelboden Pressei
16.01.2020

Yule schnellster am Chuenisbärgli

12.01.2020 - Adelboden -   Der Audi FIS Ski Weltcup Adelboden blickt auf einen erfolgreichen Skisportanlass zurück. Am Samstag wurden vier Athleten auf dem Podest, zwei… »»»

Kitzbühel "Streif" 2020 »

2019 © Schneestation.com - Kitzbühel Hahnenkamm Plakat 2020 - Foto: Ski Club Kitzbühel
02.01.2020

80. Jahre Hahnenkamm Rennen

27.12.2019 - Kitzbühel - 80 Jahre alt, in bester Verfassung und noch nie so schnell, so zeigt sich das spektakulärste Abfahrtsrennen der Welt – die… »»»

Epic Skipass - Der weltweite Liftpass »

Bild: Schneestation: Epic Pass 2019/2020
24.11.2019

USA, Kanada, Europa, Australien, Japan

22.11.2019 - Oberaudorf/Broomfield - Es gibt schon viele nationale und regionale Skipässe, wo sich verschiedenen Skigebiete zu einem Verbund zusammenfassen, z.B. Tirol Card, Allgäu Card,… »»»

Seeed kommt nach Ischgl »

2019 © Schneesstation - Ischgl / Foto: Presse Ischgl
22.11.2019

Am 30.11.2019 ist Showtime

21.11.2019 - Ischgl - Zum Saisonstart 2019/2020 werden in Ischgl die Wintersportlicher wieder so richtig aufgeheizt. 10 Berliner kommen, die das Partyvolk am Abend zum… »»»

Sessel-Lifting in der Titlis-Region »

2019 © Schneesstation - neue 6er-Sesselbahn „Engstlensee-Jochpass“ / Foto: Presse Titlis
15.11.2019

Neue 6er Sesselbahn

15.11.2019 - Tutlis Region. Ab Dezember 2019 transportiert die neue 6er-Sesselbahn „Engstlensee-Jochpass“ im Zentralschweizer Skigebiet Engelberg-Titlis bis zu 2.000 Wintersportler pro Stunde. Der alte 2er-Sitzer macht… »»»

Sölden & Gurgl offen »

2019 © Schneesstation - Sölden / Foto: Presse
15.11.2019

Saisonstart mit viel Schnee

12.11.2019 - Sölden (Ötztal) - Alle Wintersportfans dürfen sich freuen. Die beiden Top-Destinationen Sölden und Gurgl empfangen ab 13. und 14. November mit optimalen Schneebedingungen und… »»»

Vail baut Skigebiet aus »

2019 © Schneesstation - Vail Skigebiet wird erweitert - Grafik: Vail resorts / Foto: Schneestation
01.04.2019

Golden Peak wird erschlossen

31.03.2019 - Vail - Zum ersten Mal seit 50 Jahren erweitert das renommierte Vail Ski Resort sein Terrain. In der Vergangenheit wurde die Erweiterung von der… »»»
Aktualisierung: 06.10.2020 - 10:41 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News

Video