>

Neuartige Laserprojektion in Oberstdorf

Neues Verfahren bei FIS Vierschanzentournee

2013 © Vierschanzentournee - Presse
Premiere in Oberstdorf: Erstmals überhaupt im Skisprung-Weltcup wird beim Auftaktspringen der 62. Vierschanzentournee (28. und 29. Dezember) die so genannte Best-to-beat-Laserlinie eingesetzt. Der virtuelle Farblaser wird quer über den Aufsprunghang projeziert und zeigt den Zuschauern im Stadion an, wie weit der Athlet springen muss, um in Führung zu gehen. Bisher gab es die virtuelle Linie nur im Fernsehbild, aber nicht live in den Skisprungarenen.
 
„Die Best-to-beat-Linie hat sich im TV zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für die Kommentatoren und die Zuseher entwickelt. Ich freue mich sehr, dass es uns jetzt gelungen ist, dieses Hilfsmittel in Form einer Laserlinie auch direkt an die Schanze zu bringen, damit auch die Fans im Stadion davon profitieren“, sagt Walter Hofer, Renndirektor des Internationalen Ski-Verbandes, FIS.
 
Dass ausgerechnet Oberstdorf Premierenort für die neue Technologie ist, kommt nicht von ungefähr. Bereits vor drei Jahren hatten die Oberallgäuer als erster Weltcuport der Welt den Vorläufer der jetzigen Laserlinie, die Best-to-beat-LED-Bande, eingeführt. Hier hatte vor jedem Sprung links am Aufsprunghang ein LED-Licht aufgeleuchtet und die zu erreichende Weite signalisiert.
 
„Mit der Laserlinie haben wir jetzt eine deutliche Weiterentwicklung und bieten sozusagen Best-to-beat 2.0 an. Toll, dass uns die FIS als Partner mit ins Boot geholt hat“, sagt Stefan Huber, Geschäftsführer der Vierschanzentournee und Generalsekretär des Auftaktspringens in Oberstdorf. Huber & Co. warten bei der 62. Vierschanzentournee mit einer weiteren Neuerung auf, und zwar dem LED-Startbalken. Dieser zeigt den Zuschauern im Stadion erstmals auch das Signal der Startampel am Anlauf an und macht den kompletten Sprungablauf transparent.

„Wir bemühen uns laufend, den Besuchern in der Arena etwas Besonderes zu bieten. Mit der Best-to-beat-Laserlinie  und dem LED-Startbalken können wir den Service weiter verbessern“, erklärt Huber. Bereits in den vergangenen Jahren hatten die Organisatoren mit neuen Ideen den Mehrwert im Stadion gesteigert. Erst im vergangenen Jahr wurden mitten im Zuschauerblock eine Moderationsbühne mit Springerinterviews sowie eine Tribüne am Athletendorf errichtet. „Beides kam hervorragend an. Diese tolle Resonanz hat uns bestärkt, diesen innovativen Weg weiterzugehen“, erklärt Dr. Peter Kruijer, der Vorsitzende des Skiclubs Oberstdorf und des Organisationskomitees.
2013 © Vierschanzentournee Presse 2013 © Vierschanzentournee Presse

Heute Quali in Innsbruck »

2018 © Schneestation.com - "Tatort" Bergislschanze - Vierschanzentournee - Fotos by Orga 4ST Innsbruck
03.01.2018

Top-TV-Quoten bei der Vierschanzentournee

03.01.2018, Innsbruck - Die Höhenflüge der deutschen Skispringer um den derzeit zweitplazierten Mitfavoriten Richard Freitag (Aue) bei der 66. Vierschanzentournee treiben auch die TV-Quoten in… »»»

Medaillen im Minuten-Takt »

2016 © Schneestation.com - Das erfolgreiche Mixed-Team Snowboard und Ski-Cross mit Coaches
19.02.2016

Deutsche Athleten brillieren in Lillehammer

2016-01-25 -Lillehammer-  Gleich dreimal hieß es am Dienstag bei den Olympischen Jugendspielen „Gold für Deutschland“. Kombinierer Tim Kopp ließ ebenso die Konkurrenz hinter sich wie… »»»

Aufwind beim "Tatort" Vierschanzentournee »

2015 © Schneestation.com - "Tatort" Bergislschanze - Vierschanzentournee - Fotos by Orga 4ST Innsbruck
05.01.2016

Abwind beim "Tatort" mit Till Schweiger

04.01.2016, Innsbruck - Warum lag die Einschaltquote vom „Tatort“ „Großer Schmerz“ mit Til Schweiger (alias Nick Tschiller) am Sonntagabend bei enttäuschenden 7,69 Mio. Zuschauer? Weil der… »»»

Genug Schnee am Schattenberg »

2015 © Schneestation.com - Vierschanzen Tournee - Oberstdorf - Fotos by Presse Oberstdorf
04.01.2016

Auftaktspringen gesichert

25.12.2015 –  Die besten Skispringer der Welt können kommen: Noch rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen zeigt sich die Schattenbergschanze in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf in… »»»

Premiere mit Windnetz zur 4-S-T »

2015 © Schneestation.com - Vierschanzen Tournee - Oberdorf - Fotos by Presse OK Oberstdorf
04.01.2016

FIS optimiert Bedingungen in Oberstdorf

23.12.2015 – Oberstdorf - Beim Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee beginnt eine neue Zeitrechnung: Erstmals überhaupt in der Geschichte der traditionsreichen Skisprung-Veranstaltung werden Qualifikation und Wettkampf… »»»

Severin Freund Gesamtweltcupsieger »

2015 © Schneestation - Foto: Vissmann/ DSV
26.12.2015

Skispringer wird Legende

2015.03.22 - Mit wem mag man Severin Freund wohl am ehesten vergleichen? Mit Janne Ahonen, dem Schweiger aus Finnland? Mit Martin Schmitt und Jens Weißflog,… »»»

Der stille Champion »

2015 © Schneestation - Foto: Vissmann/ DSV
23.08.2015

Severin Freund eilt von Sieg zu Sieg

2015.03.19 - „Freund? Klar kenne ich den, war doch der Seelenklempner, oder?“ So oder so ähnlich lauten die ebenso witzigen wie falschen Antworten, wenn man… »»»

DSV & Oberstdorf wollen Nordische Ski-WM »

Oberstdorf Erdinger Arena. Foto: Oberstdorf Gemeinde
23.08.2015

Neues Wintermärchen für 2021?

2015.02.23 - Der Deutsche Skiverband und die Marktgemeinde Oberstdorf bewerben sich erneut um die Ausrichtung der FIS Nordischen Weltmeisterschaften 2021. Die Entscheidung, noch einmal eine… »»»

DSV Skispringer zuversichtlich »

Nordische Ski WM im schwedischen Falun
23.08.2015

Mit Druck und Spaß zur WM

2015.02.17 -  Unterviews und Stellungnahmen vom DSV Bundestrainer Schuster und einige Athleten zur bevorstehenden nordischen Ski-Weltmeisterschaft.    Bundestrainer Werner Schuster "Die gezeigten Leistungen beim letzten… »»»

4-S-T 2014/15 - alle Ergebnisse »

2014 © Schneestation
17.01.2015

Oberstdorf & GAP & Innsbruck & Bischofswiesen

Ergebnisse & Informationen zur Vierschanzentournee 2014/2015 als pdf file. Interessante Informationen zur den Einzel- und Gesamtwertungen. Dazu Informationen zu den Preisgeldern der bisherigen Weltcup und… »»»

Besinnliche Tage sind vorbei »

2014 © Schneestation
17.01.2015

Skispringer sollen mehr Kante zeigen

Der Erwartungsdruck von 80 Mio. Deutschen an die deutschen Spitzensportler ist immens. "Immer höher, immer weiter - wenn möglich täglich". Wenn dann noch eine Sportart… »»»

Vierschanzentournee 2014/2015 »

2014 © Schneestation
17.01.2015

Marinus Kraus mit dabei

Am Samstag, den 27.12.2014 geht´s wieder los mit der traditionellen Vierschanzentournee - nun schon zum 63. Mal. Mit dabei auch unser Olympiasieger mit der Mannschaft,… »»»

Vierschanzentournee startet durch »

2014 © Schneestation - Marinus Kraus

25.10.2014

Ticketverkauf geht schon los

Skisprungfans können direkt beim Veranstalter und unter www.vierschanzentournee.com sicher und zum garantierten Bestpreis bestellen   Ab sofort gibt es Tickets für das Skisprung-Highlight dieses Winters,… »»»

Kraus fliegt sich ein »

2014 © Marinus Kraus - Avia - Presse
05.01.2014

Wieder bester Deutscher in Bischofshofen

Als bester Deutscher Skispringer hat sich Marinus Kraus (Oberaudorf) mit dem 4. Platz in der Qualifikation eine sehr gute Ausgangsposition für das morgige Finale verschafft.… »»»
Aktualisierung: 27.12.2013 - 10:44 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


"Snow Space Salzburg Princess"
9.1.2018 - WC - Nachtslalom in Flachau
2018 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 9.1.2018
 

 

  Heute Quali in Innsbruck
Top-TV-Quoten bei der Vierschanzentournee
2018 © Schneestation.com - "Tatort" Bergislschanze - Vierschanzentournee - Fotos by Orga 4ST Innsbruck
 

 

  Thaiwoo (CHN) moguls World Cup
And the winner is ? Mikael Kingsbury
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)
 

 

  Audi FIS Ski Cross Alps Tour 2017
All results here
2017 ©
 

 

  First-ever halfpipe World Cup in China
Secret garden hosted the best
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)
 

 

 

Video