>

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015

Jetzt auch in Haines (Alaska))

Mit großer Vorfreude hat die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) heute bekanntgegeben, dass der vierte Stopp der Tour 2015 in Haines in Alaska (USA) stattfinden wird. Seit der Gründung der FWT im Jahr 2008 war es das Ziel der Veranstalter, einen Event im Zentrum des Bigmountain-Freeridens abzuhalten. Die Etappe am 14. März 2015 (Neuntägiges Wetter-Zeitfenster: 14. bis 22. März) verwirklicht diesen Traum und wird garantiert ein Highlight der FWT-Saison! Die Action in Haines, Alaska, wird wie alle FWT-Events im Livestream online auf www.freerideworldtour.com übertragen.

 

Beim historischen ersten Stopp der FWT in Haines, Alaska, geht nur eine ausgewählte Gruppe weiblicher und männlicher Top-Athleten an den Start: die besten 60 Prozent der Ranglisten nach den ersten drei Stopps (16 Ski Herren, 8 Snowboard Herren, 7 Ski Damen und 5 Snowboard Damen).

 

„Alaska gilt schon seit langem als eine der besten Ski- und Snowboard-Regionen der Welt“, sagt der General Manager der FWT, Nicolas Hale-Woods (SUI). „Und Haines ist einer der herausragenden Orte in Alaska. Wir freuen uns sehr, dass der vierte Stopp unserer Tour dort stattfinden wird. Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist fantastisch. Wir erwarten, dass diese Veranstaltung einer der Höhepunkte der Saison wird.“

 

Für Freerider in aller Welt ist Haines das Mekka ihrer Sportart. Veranstalter wie die FWT stellt die ebenso spektakuläre wie abgelegene Gegend allerdings vor große Herausforderungen. Extreme und unvorhersehbare Wetterbedingungen, starke Stürme sowie die raue Natur Alaskas erfordern bei der Durchführung dieses FWT-Elite-Events Flexibilität und Kreativität. Daher hat die FWT für den Stopp in Alaska ein erweitertes Zeitfenster vorgesehen, so dass der Event an einem Tag mit bestmöglichen Wetter- und Schneebedingungen stattfinden kann.

 

Der Event in Haines wird als Meilenstein in die Geschichte des Freeridens eingehen. Alle Athleten sind sich einig, dass man diesen Contest nicht verpassen darf. „In Haines findet man genau jenes Traumgelände, was man sich unter Alaska vorstellt und erträumt“, schwärmt Freeskierin Lorraine Huber aus Lech am Arlberg (AUT). „Ich war 2013 während zwei Wochen für Filmarbeiten in Haines und kam als anderer Mensch wieder nach Hause. Die extrem alpine, wilde Bergwelt sowie die Einheimischen dort hatten mich zutiefst beeindruckt. Ich freue mich nun wirklich sehr, hoffentlich mit der FWT in 2015 nach Haines zurückkehren zu können.“

 

„Alaska ist das Mekka der Freerider. Wer nie dort war, gehört einfach nicht zum Kreis der Auserwählten“, fügt FWT-Snowboarder Flo Orley aus Innsbruck (AUT) hinzu. „Nirgends auf der Welt sind die Berge steiler, der Schnee besser und die Lines spektakulärer. Ich werde alles daransetzen, mich für den FWT-Stopp in Haines zu qualifizieren – auch weil die Verhältnisse dort meinem Bigmountain-Stil genau entgegenkommen!“

 

„Für Freerider in aller Welt war Alaska schon immer ein Traumziel“, sagt FWT Americas Manager Tom Winter (USA). „Haines repräsentiert das Beste, was Alaska zu bieten hat. Ich freue mich sehr, dass die Elite der FWT-Athleten diese legendäre Location erleben darf.“  

 

  

Quelle: Freeride Worldtour
Foto: Freeride - Hochgurgl

 

Swatch Freeride World Tour 2017 »

Bild: 2017.02.15 - Freeride World Tour Stopp 2017 - Andorra
01.12.2017

Lorraine Huber gewinnt in Andorra

  2017.02.15 – Vallnord-Arcalís, Andorra – Bei strahlendem Sonnenschein fand heute in Andorra der Nachhol-Event für den ausgefallenen Stopp der Swatch Freeride World Tour (FWT)… »»»

FWT in Asien 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

Qualifier in Hakuba

2016.09.28 - Lausanne – Das FWT Management S.A. ist stolz, den ersten internationalen Freeride-Wettbewerb in Asien ankündigen zu dürfen. Am 13. Januar 2017 findet in… »»»

Freeride World Tour 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

5 Wettkämpfe in aller Welt

2016.08.26 - Lausanne – Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR feiert Geburtstag: Bei ihrer zehnten Auflage begibt sich die FWT auf eine Reise zu fünf legendären… »»»

Freerider in Alaska »

Bild: Swatch Freeride World Tour

22.03.2016

Spektakuläres aus Haines

22.03.2016 - Haines - Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder: Der vierte Stopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) in Haines (USA) war… »»»

Österreicher vorn dabei »

2016 © Schneestation.com -  Freeride World Tour - Stopp Andorra
17.02.2016

Freeride World Tour in Andorra

2016-01-25 - Vallnord-Arcalís (Andorra) - Beim Auftaktevent der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) am 22.01.2016  in Vallnord-Arcalís siegten heute Jaclyn Paaso (USA) und Kristofer Turdell (SWE)… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 »

Freeride World Tour Stop Fieberbrunn 2014
27.10.2015

Bene Mayr gegen Rest der Welt

2015.10.23 -  Die Teilnehmer der wichtigsten Freeride-Tour der Welt schleifen die Kanten, wachsen die Beläge und bringen ihr Equipment auf Vordermann: Die Vorbereitungen zur SWATCH… »»»

Freestyle.ch 2015 fällt aus »

2015 © Schneestation - Freestyle.ch
23.08.2015

Sponsoren zieren sich

22.04.2015 - Zürich findet 2015 nicht statt. Auszeit als Chance für langfristiges Bestehen.  Erst vor Kurzem feierte freestyle.ch Zürich sein 20. Jubiläum mit einer der… »»»

Eva Walkner Zweite bei der FWT »

23.08.2015

Sonne & Schnee in Fieberbrunn

Wind und Wetter hatten die Pläne der FWT-Veranstalter kurzfristig durcheinandergewirbelt: Eine Abfahrt am eigentlich für den Contest vorgesehenen Wildseeloder war wegen der Schneefälle und des… »»»

AUSTRIAN FREERIDE SERIES 2015 »

Foto: Maria Knoll

01.12.2014

9 Tourstopps in Österreich

Die AUSTRIAN FREERIDE SERIES (AFS) feiert im kommenden Winter ihre dritte Auflage. In zehn Resorts geht es um wichtige Punkte in der Entscheidung um den… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 »

01.12.2014

Jetzt auch in Haines (Alaska))

Mit großer Vorfreude hat die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) heute bekanntgegeben, dass der vierte Stopp der Tour 2015 in Haines in Alaska… »»»

Freeride Worldcup in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbunn - Wildseeloder
25.10.2014

31.01.2015 am Wildseeloder

Am 31. Januar 2015 ist es wieder soweit: Dann treffen sich die Athleten der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE® (FWT) zum… »»»

Rudi Obauer siegt beim Sternecup »

2014 © Schneestation - Ischgl
15.04.2014

Ischgl kocht edel auf

Der 17. Sterne-Cup der Köche in Ischgl: 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol trafen sich am 7. April 2014 zum alljährlichen Riesenslalom und… »»»

FWT 2014/15 mit Tourstopp in Alaska »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
10.04.2014

Auch Andorra kommt dazu

Für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) beginnt 2015 eine aufregende neue Phase: Der Tourkalender umfasst zwei neue Austragungsorte, die heute… »»»

Freeride 4* Qualifier in Hochgurgl »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
20.03.2014

Unberührtes Backcountry vom Feinsten

Traumhaftes Bergpanorama, viele Nordfaces, unberührtes Backcountry und jetzt auch ein spektakulärer Event: Obergurgl-Hochgurgl galt bis dato unter den Freeridern als Geheimtipp. Eine Tatsache, die sich… »»»

K2 School of Rockers »

2014 © Schneestation - Ischgl - K2 School of Rockers
10.03.2014

Kostenloses Freeski Coaching in Ischgl

Beim Abschlußevent der K2 School of Rockers Tour 2014 powered by Marker können Nachwuchsfreeskier und solche, die es werden wollen, nochmal zwei Tage lang kostenlos mit den… »»»

FWT Tourstopp nun in Kappl »

2014 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Wind und Föhn zu stark

Wegen der schlechten Wetterbedingungen wurde der FWT Stopp kurzfristig von Fieberbrunn nach Kappl verlegt. Am 3.2.1014 um 9 Uhr geht es schon los. Athleten, FWT- Crew… »»»

FWT gestoppt in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Wind und Föhn zu stark

Der dritte Stopp der Swatch Freeride World Tour 2014 by The North Face® (FWT) in Fieberbrunn Kitzbüheler Alpen kann nun doch nicht wie geplant am… »»»

Freeride Worldtour in Fieberbrunn »

2012 © Schneestation - Fieberbrunn - Freeride World Tour Stop
02.02.2014

Kommet und sehet die Besten

Am 01.02.2014 ist es wieder soweit. Über 8000 Zuschauer waren im letzten Jahr "adabei", wenn die besten Freerider der Welt sich vom Nordhang des Wildseeloder in… »»»

Freeride Week Kitzbühel »

2013 © Michael Werlberger Kitzbühel
11.12.2013

6-20. Januar 2014 mit "Hauni" Haunholder

Wenn die Kitzbühel Freeride Weeks von 6. bis 20. Jänner 2014 ihre Premiere feiern, können Freeride- Begeisterte aus dem Vollen schöpfen. Unter fachkundiger Anleitung der… »»»

Vorentscheidung in Fieberbrunn »

2013 © Schneestation.com
04.03.2013

Die besten Freerider kommen

04.03.2013, Fieberbrunn Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) geht in die heiße Phase: Beim fünften Tourstopp diesen Samstag in Fieberbrunn- PillerseeTal… »»»
Aktualisierung: 01.12.2014 - 20:48 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


"Snow Space Salzburg Princess"
9.1.2018 - WC - Nachtslalom in Flachau
2018 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 9.1.2018
 

 

  Heute Quali in Innsbruck
Top-TV-Quoten bei der Vierschanzentournee
2018 © Schneestation.com - "Tatort" Bergislschanze - Vierschanzentournee - Fotos by Orga 4ST Innsbruck
 

 

  Thaiwoo (CHN) moguls World Cup
And the winner is ? Mikael Kingsbury
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)
 

 

  Audi FIS Ski Cross Alps Tour 2017
All results here
2017 ©
 

 

  First-ever halfpipe World Cup in China
Secret garden hosted the best
2017 © FIS-ski.com - Mateusz Kielpinski (FIS)