>

Wintersport hat Zukunft

16 Mio. Wintersportler in Deutschland

Die Zukunft des Wintersports ist derzeit nicht in Gefahr. Das geht aus einer aktuellen Studie des Wiener Marktforschungsinstitutes Manova (http://www.manova.at/) hervor. Sie geht sogar noch weiter und besagt: Das Potenzial für den Wintersport in Europa sei enorm groß. Um es auszuschöpfen, bedürfe es neuer Angebote und Innovationen. Den Studienergebnissen liegen umfangreiche Befragungen in den Ländern Österreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, Niederlande und den osteuropäischen Staaten wie Tschechien, Russland, Polen und Rumänien zugrunde. Insgesamt gibt es in diesen Ländern 53 Millionen Skifahrer. Das entspricht einem Anteil von 23% der Bevölkerung. Somit fährt dort knapp jeder vierte 14- bis 70- Jährige Ski. Das Land mit dem höchsten Anteil ist Österreich mit 55%. In absoluten Zahlen ist Deutschland nach wie vor Spitzenreiter mit 16 Millionen Wintersportlern.

Um dieses Potenzial voll ausschöpfen zu können, braucht es neben einem attraktiven Angebot vor allem Innovationen im Wintersportbereich. Das geht von Wintersportprodukten wie Ski und Snowboards über die Notfallausrüstung mit Helmen und Protektoren bis hin zu den Skischulen“, sagt Wolfgang Pohl, Präsident des Deutschen Skilehrerverbandes. Damit plädiert er für Qualitätssicherung vor allem im Dienstleistungsbereich.

 

Aus diesem Grunde sind wir sehr bemüht unsere Schneesport Philosophie stetig weiterzuentwickeln. Dabei geht es nicht darum, das Ski- und Snowboardfahren neu zu erfinden, sondern neu zu entdecken“, betont Pohl. Entstanden ist somit ein neues Lernsystem, das auf zwei Säulen gründet: Persönliches Kundenerlebnis und Qualität der Lerninhalte sowie -methoden. Darauf bauen die Disziplinen Ski Alpin, Snowboard und Nordic auf. Innerhalb dieser sind die Lerninhalte genau auf die Könnensbereiche Grün, Blau, Rot und Schwarz abgestimmt.

Link zur Freeride World Tour 2011

Swatch Freeride World Tour 2017 »

Bild: 2017.02.15 - Freeride World Tour Stopp 2017 - Andorra
01.12.2017

Lorraine Huber gewinnt in Andorra

  2017.02.15 – Vallnord-Arcalís, Andorra – Bei strahlendem Sonnenschein fand heute in Andorra der Nachhol-Event für den ausgefallenen Stopp der Swatch Freeride World Tour (FWT)… »»»

FWT in Asien 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

Qualifier in Hakuba

2016.09.28 - Lausanne – Das FWT Management S.A. ist stolz, den ersten internationalen Freeride-Wettbewerb in Asien ankündigen zu dürfen. Am 13. Januar 2017 findet in… »»»

Freeride World Tour 2017 »

Bild: Freeride World Tour Stopp - Fiberbrunn
08.10.2016

5 Wettkämpfe in aller Welt

2016.08.26 - Lausanne – Die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR feiert Geburtstag: Bei ihrer zehnten Auflage begibt sich die FWT auf eine Reise zu fünf legendären… »»»

Freerider in Alaska »

Bild: Swatch Freeride World Tour

22.03.2016

Spektakuläres aus Haines

22.03.2016 - Haines - Steile Rinnen, spektakuläre Cliffdrops und weite Powder-Felder: Der vierte Stopp der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) in Haines (USA) war… »»»

Österreicher vorn dabei »

2016 © Schneestation.com -  Freeride World Tour - Stopp Andorra
17.02.2016

Freeride World Tour in Andorra

2016-01-25 - Vallnord-Arcalís (Andorra) - Beim Auftaktevent der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 (FWT) am 22.01.2016  in Vallnord-Arcalís siegten heute Jaclyn Paaso (USA) und Kristofer Turdell (SWE)… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2016 »

Freeride World Tour Stop Fieberbrunn 2014
27.10.2015

Bene Mayr gegen Rest der Welt

2015.10.23 -  Die Teilnehmer der wichtigsten Freeride-Tour der Welt schleifen die Kanten, wachsen die Beläge und bringen ihr Equipment auf Vordermann: Die Vorbereitungen zur SWATCH… »»»

Freestyle.ch 2015 fällt aus »

2015 © Schneestation - Freestyle.ch
23.08.2015

Sponsoren zieren sich

22.04.2015 - Zürich findet 2015 nicht statt. Auszeit als Chance für langfristiges Bestehen.  Erst vor Kurzem feierte freestyle.ch Zürich sein 20. Jubiläum mit einer der… »»»

Eva Walkner Zweite bei der FWT »

23.08.2015

Sonne & Schnee in Fieberbrunn

Wind und Wetter hatten die Pläne der FWT-Veranstalter kurzfristig durcheinandergewirbelt: Eine Abfahrt am eigentlich für den Contest vorgesehenen Wildseeloder war wegen der Schneefälle und des… »»»

AUSTRIAN FREERIDE SERIES 2015 »

Foto: Maria Knoll

01.12.2014

9 Tourstopps in Österreich

Die AUSTRIAN FREERIDE SERIES (AFS) feiert im kommenden Winter ihre dritte Auflage. In zehn Resorts geht es um wichtige Punkte in der Entscheidung um den… »»»

SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 »

01.12.2014

Jetzt auch in Haines (Alaska))

Mit großer Vorfreude hat die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) heute bekanntgegeben, dass der vierte Stopp der Tour 2015 in Haines in Alaska… »»»

Freeride Worldcup in Fieberbrunn »

2014 © Schneestation - Fieberbunn - Wildseeloder
25.10.2014

31.01.2015 am Wildseeloder

Am 31. Januar 2015 ist es wieder soweit: Dann treffen sich die Athleten der SWATCH FREERIDE WORLD TOUR 2015 BY THE NORTH FACE® (FWT) zum… »»»

Rudi Obauer siegt beim Sternecup »

2014 © Schneestation - Ischgl
15.04.2014

Ischgl kocht edel auf

Der 17. Sterne-Cup der Köche in Ischgl: 50 Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol trafen sich am 7. April 2014 zum alljährlichen Riesenslalom und… »»»

FWT 2014/15 mit Tourstopp in Alaska »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
10.04.2014

Auch Andorra kommt dazu

Für die SWATCH FREERIDE WORLD TOUR BY THE NORTH FACE® (FWT) beginnt 2015 eine aufregende neue Phase: Der Tourkalender umfasst zwei neue Austragungsorte, die heute… »»»

Freeride 4* Qualifier in Hochgurgl »

2014 © Schneestation - Hochgurgl - Ötztal Tourismus
20.03.2014

Unberührtes Backcountry vom Feinsten

Traumhaftes Bergpanorama, viele Nordfaces, unberührtes Backcountry und jetzt auch ein spektakulärer Event: Obergurgl-Hochgurgl galt bis dato unter den Freeridern als Geheimtipp. Eine Tatsache, die sich… »»»

K2 School of Rockers »

2014 © Schneestation - Ischgl - K2 School of Rockers
10.03.2014

Kostenloses Freeski Coaching in Ischgl

Beim Abschlußevent der K2 School of Rockers Tour 2014 powered by Marker können Nachwuchsfreeskier und solche, die es werden wollen, nochmal zwei Tage lang kostenlos mit den… »»»
Aktualisierung: 22.01.2012 - 20:35 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen